Hintergrundbild
 
 
1
2
3
 
 

Freiräume

Freiräume
Freiräume
 
 
 
Freiräume_Livia





Livia: "Ich möchte mich nicht zwischen Ehrenamt und Studium entscheiden müssen. Engagement sollte z. B. auch beim BAföG mehr Anerkennung finden."

 

35-Stunden-Woche für Schüler_innen 
Um jungen Menschen zeitliche Freiräume zu schaffen, darf die Zeit, die sie für Schule, Hausaufgaben und Fahrzeit benötigen, nicht mehr als 35 Stunden in der Woche betragen. Viele für die Entwicklung junger Menschen relevante Erfahrungen werden außerhalb der Schule gemacht.  

Öffentliche Räume für junge Menschen 
Es stehen in den Kommunen Räume (Jugendräume, Jugendclubs, Spiel- und Sportplätze etc.) für junge Menschen zur Verfügung, die von ihnen mitgestaltet werden dürfen und können. Es gibt ein klares Bekenntnis der Politik dazu, dass junge Menschen sich auch im öffentlichen Raum treffen und ihrer Freizeit nachgehen dürfen.  

Anerkennung und Freistellung für das Ehrenamt 
Durch die Anerkennung ihres Ehrenamtes, z.B. als Studienleistung oder beim BAföG, erhalten junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, den zeitlichen Freiraum für ihr Engagement. Darüber hinaus muss für Schüler_innen, Auszubildende bzw. Studierende die Möglichkeit bestehen, sich für ihr Engagement freistellen zu lassen. Lehrkräfte, Professor_innen und Ausbilder_innen müssen hierfür verstärkt sensibilisiert werden, junge Menschen in ihrem Engagement zu unterstützen und dazu zu ermutigen, Freistellungsregelungen zu nutzen.

Bündnis für Freiräume

Das Bündnis für Freiräume ist eine Initiative des Landesjugendrings NRW. Es setzt sich dafür ein, dass jungen Menschen die notwendige Zeit und der notwendige Platz für ein gutes Aufwachsen zur Verfügung gestellt werden. Dafür hat das Bündnis drei landesweite Forderungen aufgestellt:

·         Entschleunigung

·         Zeit

·         Platz

Mehr zu den Forderungen, zum Bündnis für Freiräume und zu Aktionen erfahrt ihr unter http://buendnis-fuer-freiraeume.de/. Es lohnt sich!!!


Und hier findest du das Rätsel der Woche: Rätsel Freiräume

 
 
 
 
 
Logo Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
Wahlort Logo
 

Ein Projekt des Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V.
Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt.

 

Copyright © 2015 Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
Alle Rechte vorbehalten. Jegliches auf dieser Internetseite präsentierte Bildmaterial unterliegt dem Urheberrecht des/der jeweiligen Fotografen/Fotografin.
Eine Nutzung ohne die vorab eingeholte Nutzungsgenehmigung des Fotografen / der Fotografin wird rechtlich verfolgt. Nutzungsanfragen richten Sie bitte an unsere Kontaktadresse.